Serie «Schwierige Gespräche führen» – 1 Lösungsfokussiert den Blickwinkel wechseln

By 9. April 2020 Mai 1st, 2020 Werkzeuge

«Nach der Beschaffenheit der Gegenstände, die du dir am häufigsten vorstellst, wird sich auch deine Gesinnung richten; denn von den Gedanken nimmt die Seele ihre Farbe an.» Marc Aurel 121 – 180 Selbstbetrachtungen V, 16

 

Schwierige Mitarbeitende «Sie ist so. Er ist so.». Ist das so?

Marc Aurel’s Zitat gilt auch, wenn wir in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden wieder denken: «Sie ist so. Er ist so.» Doch, selten ist ein Mensch einfach «so».

Das Denken im «Sie ist so. Er ist so.» färbt und steuert unser Handeln. Wir  wollen  jedoch nicht auf die Gründe für unser Denken eingehen, sondern lediglich auf die Frage: Wie können wir mit Menschen über die wir «so» denken im Arbeitskontext dennoch wertschätzend gegenübertreten? Was tun?

Lösungsfokussiert den Blickwinkel wechseln

Drei lösungsfokussierte Fragen zur Selbstreflexion.

  1. Wann läuft es mit «ihr/ihm» gut?
  2. Was ist dann anders, als wenn es schlecht läuft?
  3. Was mache ich dann anders?

Drei lösungsfokussierte Fragen für ein besseres Gespräch mit Mitarbeitenden.

  1. Über welches Thema möchtest du sprechen und was erhoffst du dir von dessen Klärung?
  2. Was müsste in unserem heutigen Gespräch passieren, damit du sagen kannst es hat sich gelohnt?
  3. Was läuft gerade gut und wie hast du das geschafft?

 

Den Raum öffnen, statt schliessen. Die Farben des Denkens ändern.

Lösungsfokussierte Fragen öffnen den Denkraum und legen das Augenmerk auf Möglichkeiten. Versuchen Sie herauszufinden wo Lösungen sind, anstatt in Problemen tief zu tauchen. Sie werden sehen, dass ist für beide Seiten zielführender und wertschätzender.

 

Unser Service für Sie: Mikrotraining «online und offline»

Mikrotraining heisst: «Lernen in kurzen Einheiten». Statt mehrtägigen Seminaren bieten wir ein fokussiertes Format, das exklusiv einem Thema gewidmet ist. Ein Thema, 2 Stunden, online oder offline.

Mikrotraining, gemacht für den heutigen Arbeitsalltag:

  • Effizienz: Keine langen Abwesenheiten und keine langen Abstimmungen wegen Stellvertretungen etc.
  • Lernerfolge: Sofort umsetzbares Wissen, kompakte Module, deren Wissen besser aufgenommen wird.
  • Modularität: Learn as you go.

 

Die Themen unserer Mikroseminare:

  • Schwierige Gespräche führen
  • Fragetechniken
  • Einführung in die Lösungsfokussierung
  • Lösungsfokussierte Fragetechniken
  • Kommunikationstechniken
  • Sitzungen führen
  • Konflikte klären

Gerne entwickeln wir für Sie massgeschneiderte Mikrotrainings. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Beratungsgespräch Mikrotraining vereinbaren